Immobilienreport München-Trudering 2019

Wohnungen in Trudering bei 7.200 EUR pro m²

BildAn der südöstlichen Grenze Münchens liegt der idyllische Stadtteil Trudering. Der Stadtteil selbst gliedert sich in mehrere Viertel, die von kleineren und größeren Grünanlagen durchzogen sind, daher rührt auch das Image Truderings als Gartenstadt. Zur Naherholung gibt es außerdem noch den nahe gelegenen Truderinger Wald. Trudering hat sich weitgehend einen kleinstädtischen Charakter bewahrt, Einfamilien- und Doppelhäuser sind hier typisch. Trudering ist eine bei Familien sehr beliebte Wohngegend. In den vergangenen Jahren wurden hier auch einige kleinere Wohnsiedlungen neu gebaut.

Hier die aktuelle Entwicklung am Immobilienmarkt in München Trudering (Angebotspreise September 2018 bis September 2019, statistische Mittelwerte):

Häuser in Trudering:
Im vergangenen Jahr standen in München Trudering insgesamt 408 Objekte zum Verkauf. Ein gutes Viertel der Häuser waren Neubauobjekte ab dem Baujahr 2018 gebaut. Hier einige Orientierungswerte für die Hauspreise in Trudering, wie sie in den Angeboten des letzten Jahres verlangt wurden: Einfamilienhäuser kosteten demnach bei 150 m² Wohnfläche durchschnittlich 1,2 Mio. EUR, bei 200 m² 1,8 Mio. EUR und ab 250 – 500 m² meist 2 bis 4 Mio. EUR. Bei Doppelhaushälften wurde bei 150 m² durchschnittlich gut 1,17 Mio. EUR verlangt, bei 200 m² rund 1,37 Mio. EUR, Reihenhäuser bewegten sich bei 100 m² im Schnitt bei 740.000 EUR, über 150 m² war mit gut 1 Mio. EUR Kaufpreis zu rechnen.

Wohnungen in Trudering:
621 Eigentumswohnungen standen zum Verkauf, mit 192 Objekten waren ein knappes Drittel der Wohnungen neu gebaut. Neu gebaute Wohnungen kosteten im Schnitt ca. 8.200 EUR pro m² Wohnfläche, bestehende Wohnungen waren mit durchschnittlich 7.200 EUR pro m² inseriert. Exemplarisch kostete eine 60 m² Eigentumswohnung in München Trudering durchschnittlich ca. 460.000 EUR, eine 100 m² Eigentumswohnung ca. 620.000 EUR. Große Wohnungen ab 150 bis 200 m² lagen im Schnitt meist zwischen 1 und 1,4 Mio. EUR, einzelne Wohnungen waren natürlich auch deutlich teurer angeboten.

Tatsächliche Verkaufspreise:
Für tatsächliche Verkaufspreise beziehen wir Orientierungswerte aus einem Vergleich mit anderen guten Wohnlagen Münchens. Für Wohnungen wurden in guten Lagen im Jahr 2018 jeweils abhängig vom Baujahr die folgenden Quadratmeterpreise bezahlt (Durchschnittsangaben): Baujahr 1950-59: ca. 7.450 EUR pro m², 1970-79: ca. 6.600 EUR pro m², 1990-99: ca. 7.300 EUR pro m², Neubau: ca. 8.400 EUR pro m². Welche Preise wurden bei Häusern erreicht? Z. B. sind Doppelhaushälften eine in Trudering häufig gehandelte Häuserart. Hier bewegten sich in guten Wohnlagen die Quadratmeterpreise für gebrauchte Doppelhaushälften ca. 7.500 EUR/m², für neu gebaute Doppelhaushälften bei etwa 8.250 EUR/m² pro m² Wohnfläche. Bei mittleren 125 bis 140 m² Wohnfläche erreichten gebrauchte Doppelhaushälften im Mittel etwa 865.000 bis 1,08 Mio. EUR Verkaufspreis, Neubauobjekte durchschnittlich ca. 1,03 Mio. EUR. In Gegenden wie Waldtrudering konnten natürlich erheblich höhere Preise erzielt werden.

“Trudering hat selbstverständlich durch das Wegfallen des Flughafenlärms aus dem benachbarten Riem stark gewonnen. Danach kam dann die Verlängerung der U-Bahnlinie, was eine perfekte Anbindung bietet. Und für Naturfreunde ist Waldtrudering als Wohnort sehr interessant. Die Bereiche um die Tsingtauerstraße, Am Eulenhorst, etc. sind für Wanderer, Jogger, usw. als ideal zu betrachten. Trudering hat wirklich für fast jeden etwas zu bieten.” so Rainer Fischer, Immobilienmakler für München und Inhaber der Firma Fischer Immobilien aus der Nymphenburger Straße in der Münchner Maxvorstadt.

Quellen: muenchen.de, Auswertung vom Immobilienmakler-Büro Fischer, München, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem Statistikprogramm der IMV Marktdaten GmbH. Tatsächliche Verkaufszahlen aus dem Immobilienbericht Gutachterausschuss München 2016. Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung eines Sachverständigen oder Maklers aus München bzw. Trudering, Haar. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Gewähr für Korrektheit und Vollständigkeit der Angaben.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Rainer Fischer Immobilien
Herr Rainer Fischer
Nymphenburger Straße 47
80335 München
Deutschland

fon ..: 089-131320
web ..: https://www.immobilienbesitzer-muenchen.de
email : rainer@immobilienfischer.de

Das Münchner Maklerbüro startete im August 1994 mit dem Immobilienverkauf. Seit Mai 2017 ist es in der Nymphenburgerstraße in der Maxvorstadt ansässig. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 1.000 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Der Münchner Immobilienmakler arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Pressekontakt:

Rainer Fischer Immobilien
Herr Rainer Fischer
Nymphenburger Straße 47
80335 München

fon ..: 089-131320
web ..: https://www.immobilienbesitzer-muenchen.de
email : rainer@immobilienfischer.de

Einen Kommentar schreiben.